Inhaltsverzeichnis

Wir leben Diversität.

Unabhängig von Alter, Geschlecht, geschlechtlicher und sexueller Identität, Herkunft, Kultur oder einer Behinderung. Es ist der Mensch in seiner Vielfalt, der uns überzeugt und begeistert. Viele unserer Dokumentationen bestehen seit vielen Jahren. Wir fokussieren uns daher auf unsere Hauptprodukte und alle neuen Produkte, um die Dokumentationen divers zu gestalten. Dieser Prozess wird noch etwas länger dauern.

Ausblenden

Über d.ecs task

d.ecs task ist eine Applikation zur Verwaltung von Aufgaben. Mithilfe von Kontextaktionen können Sie unter anderem neue Aufgaben erstellen und Aufgaben erledigen.

Bei der Erstellung von Aufgaben haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten: Sie können Aufgaben automatisch, mit einer Schnittstelle oder manuell auf der Benutzeroberfläche erstellen. Neben dem Betreff und den Empfängern einer Aufgabe können Sie optional weitere Eigenschaften wie den Kontext, die Priorität, ein Fälligkeitsdatum oder ein Erinnerungsdatum vorgeben. Ebenso können Sie eine Aufgabe auf Basis eines Dokuments in einer Ergebnisliste erstellen, sodass Sie dieses Dokument als Anhang zu der Aufgabe hinzufügen können.

Sie können eine Aufgabe an andere Personen oder Gruppen weiterleiten und als gelesen oder ungelesen markieren.

Im Workflowkontext werden Aufgaben zum Beispiel automatisch erstellt. Bei Aufgaben aus dem Workflowkontext wird die Standardansicht zur Aufgabenbearbeitung durch einen spezifischen Bearbeitungsdialog für den jeweiligen Workflowschritt ersetzt.

In einer Aufgabenliste können Sie alle Aufgaben anzeigen, die an Sie oder an eine Gruppe zugestellt worden sind, in der Sie Mitglied sind. Die Aufgabenliste können Sie nach unterschiedlichen Kriterien sortieren und filtern. Eine erweiterte Liste erlaubt es Ihnen, Aufgaben anzuzeigen, die von anderen Empfängern übernommen wurden. In dieser speziellen Ansicht können die Aufgaben wieder an den ursprünglichen Empfängerkreis übergeben werden.


Inhalte