Inhaltsverzeichnis

Integrieren der organisationsweiten Suche in andere Anwendungen


Sie haben können die organisationsweite Suche als iFrame in andere Anwendungen integrieren, bspw. in Ihr Intranet als zentralen Einstiegspunkt in Ihr Organisationswissen.

Für die Integration benötigen Sie lediglich folgende URL:

<d.velop cloud-Mandant>.d-velop.cloud/enterprisesearch/search/

Sie können das Verhalten der Integration mit Parametern beeinflussen.

ParameterBeschreibungBeispiel
qMit dem Parameter q können Sie einen Suchbegriff übergeben, der in der unternehmensweiten Suche bei Aufruf direkt gesucht wird. Sie müssen den Suchbegriff URL-kodiert übergeben./enterprisesearch/search?q=Example
pMit dem Parameter p können Sie eingrenzen, mit welchem Suchprovider die Suche ausgeführt wird. Die ID des Suchproviders können Sie in der Suchproviderverwaltung einsehen./enterprisesearch/search?p=<Suchprovider-ID>
minimalViewMit dem Parameter minimalView können Sie festlegen, dass die Anzeige leichtgewichtig und minimalistisch erfolgen soll. Es wird kein Logo dargestellt./enterprisesearch/search?minimalView
hideProviderSelection

Mit dem Parameter hideProviderSelection können Sie festlegen, ob die Suchproviderauswahl angezeigt werden soll. Es gibt folgende mögliche Werte: 

  • start: Die Suchproviderauswahl auf der Startseite wird ausgeblendet.
  • all: Die Suchproviderauswahl auf der Start- und auf der Ergebnislistenseite wird ausgeblendet.
/enterprisesearch/search?hideProviderSelection=start
newTabMit dem Parameter newTab können Sie festlegen, dass sich nach einer Suche die Ergebnisliste in einem neuen Tab öffnet./enterprisesearch/search?newTab
providerView

Mit dem Parameter providerView können Sie festlegen, wie die Suchproviderauswahl auf der Ergebnislistenseite dargestellt wird. Es gibt folgende mögliche Werte: 

  • dropdown (Standardwert)
  • smallcards
  • bigcards
/enterprisesearch/search?providerView=bigcards

Beispiel-URL: /enterprisesearch/search?q=Example&p=598238e4ed7df5505cdc9304e3371b88-7f0b4762571d05f45f62e4d43b8f6f05&hideProviderSelection&newTab&minimalView


Verwendungsmöglichkeiten des Parameters p - So geht's

Mit dem Parameter p können Sie festlegen, mit welchem Suchprovider die Suche durchgeführt werden soll. So ermitteln Sie die konkrete ID in der Konfigurationsoberfläche der organisationsweiten Suche:

  1. Navigieren Sie zu Suchprovider verwalten.
  2. Öffnen Sie das Kontextmenü des Providers.
  3. Kopieren Sie die ID.

Sie können mehrere Provider mit einem Bindestrich als Trennzeichen übergeben, zum Beispiel: /enterprisesearch/search?q={search term}&p={ProviderID1-ProviderID2}

Wenn Sie den Parameter p ohne Werte übergeben (p=""), wird mit allen Suchprovidern gesucht.

Wenn Sie den Parameter p nicht angeben, sucht die organisationsweite Suche mit der letzten benutzerspezifischen Suchproviderauswahl des Anwenders.

Konfiguration in d.ecs http gateway

Standardmäßig ist d.ecs http gateway so konfiguriert, dass das Einbetten von Seiten der registrierten Apps in andere Webseiten per IFRAME verhindert wird. Die beiden Header Content-Security-Policy und X-Frame-Options verhindern das Einbetten. Wenn Sie jedoch eine andere Anwendung in d.ecs http gateway integrieren möchten, müssen Sie die Werte der beiden Header anpassen.

Angenommen, Sie möchten d.ecs http gateway in eine Anwendung integrieren, die unter https://server01.d-velop.de ausgeführt wird. In diesem Fall müssen Sie die URL im Header angeben:

  1. Ergänzen Sie im Header Content-Security-Policy den Wert frame-ancestors 'self' mit https://server01.d-velop.de.
  2. Ergänzen Sie im Header X-Frame-Options den Wert ALLOW-FROM mit https://server01.d-velop.de.
Sie können die HTTP-Header Content-Security-Policy und X-Frame-Options bei Bedarf anpassen oder neue Header hinzufügen. Die Header werden automatisch von d.ecs http gateway bei jeder durchgeleiteten Antwort festgelegt.

Wenn Sie Änderungen vornehmen, müssen Sie d.ecs http gateway neu starten.

So geht's

  1. Öffnen Sie die d.ecs http gateway-Konfigurationsoberfläche und wählen Sie Configuration aus.
  2. Fügen Sie mit Add header eine neue Headerzeile hinzu oder löschen Sie den Header.
  3. Bestätigen Sie Aktion mit Yes, save and restart.

Inhalte