d.velop cloud.

Find the latest news for d.velop cloud like new features and announcements about upcoming events.

Articles for App Builder, Administrators and Users
  • Deaktivierung von veralteten Sicherheitsprotokollen
    user


    KategorieAllgemein
    Veröffentlichung

     


    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Deaktivierung von veralteten Sicherheitsprotokollen

    Deaktivierung veralteten Sicherheitsprotokolle

    Stand jetzt kann z.B. durch die Verwendung von veralteten Webbrowsern eine unsichere Netzwerkverbindung zur d.velop documents cloud aufgebaut werden. Am 08.12.2021 werden daher eingehende Verbindungen mit den veralteten Sicherheitsprotokollen TLS 1.0 und 1.1 nicht mehr unterstützt.

    d.velop hat vor der Umstellung geprüft, ob unsichere Verbindungen aufgebaut werden und betroffene Kunden und Partner wurden bereits per E-Mail kontaktiert. Zusätzlich gibt es bei der Verwendung von veralteten Webbrowsern Warnungen in der Oberfläche.



    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    29.11.2021
  • Dokumenteigenschaften über API bearbeitbar


    KategorieEingehende Post
    Veröffentlichung

     


    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Erweiterte Funktionen
    • Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes

    Neue Funktionen

    Dokument Eigenschaften bearbeitbar

    Bei allen Dokumenten können nun Eigenschaften bearbeitet und hinzugefügt werden. Dazu ist es nun ebenfalls möglich den Eigenschafskatalog abzurufen.

    Letzter Stapelbearbeiter für Exportsystem verfügbar

    Exportsysteme können nun bei den Dokument Eigenschaften den letzten Bearbeiter des Stapels auslesen.

    Weite Informationen zur Nutzung der neuen Funktionen finden Sie in der API Dokumentation der Inbound App.

    Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes

    Das Release enthält einige Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbereinigungen.


    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    18.11.2021
  • Neue Kategorien in der Konfiguration
    user


    KategorieAllgemeine Einstellungen
    Geplante Veröffentlichung

     


    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Neue Kategorien in der Konfiguration

    Neue Kategorien in der Konfiguration

    Die Konfiguration wird nun übersichtlicher dargestellt. Dazu werden die Konfigurationsoptionen anhand von Themenbereichen gruppiert.

    API-Dokumentation

    Wenn Sie als Appbuilder die neuen Kategorien nutzen möchten, beachten Sie die API-Dokumentation der Config-App, die Ihnen nach der Veröffentlichung bereit steht. 



    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    18.11.2021
  • Stapelbearbeiter ersichtlich
    user


    KategorieEingehende Post
    Veröffentlichung

     


    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Erweiterte Funktionen
    • Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes

    Neue Funktionen

    Stapelbearbeiter ersichtlich

    Wenn Sie einen Stapel öffnen, der gerade von einem anderen Benutzer geöffnet ist, können Sie nun sehen, wer den Stapel aktuell bearbeitet.

    Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes

    Das Release enthält einige Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbereinigungen.


    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    18.11.2021
  • Mehrere Startkonfigurationen zur Auswahl (und weitere neue Features zur Konfiguration von d.velop documents)
    admin


    KategorieDokumentenverwaltung
    Veröffentlichung

     



    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Mehrere Startkonfigurationen zur Auswahl

    • Aufbewahrungsdauer von Dokumenten dynamisch anhand eines Eigenschafts-Werts

    • Erweiterung der REST-API zur schnellen Zuordnung von Berechtigungen zu Gruppen

    Neue Funktionen

    Mehrere Startkonfigurationen zur Auswahl

    Bei der Buchung von d.velop documents gibt es schon seit längerem die Möglichkeit, eine Startkonfiguration zu nutzen und somit auf einige vordefinierte Kategorien und Aktenstrukturen zurückzugreifen.

    Neuerdings kann zwischen mehreren Konfigurationen gewählt werden, die ebenfalls miteinander kombiniert werden können.

    Aufbewahrungsdauer von Dokumenten dynamisch anhand eines Eigenschafts-Werts

    Die Berechnung der Aufbewahrungsdauer eines Dokumentes erfolgte bisher immer anhand des Änderungsdatums. Nun ist es möglich, hier ein beliebiges Eigenschafts-Feld vom Typ Datum auszuwählen.

    Die Aufbewahrungsdauer wird dann dynamisch anhand des Eigenschaftswertes berechnet.

    Diese Funktion steht selbstverständlich auch über die öffentliche REST-API zur Verfügung.


    Erweiterung der REST-API zur schnellen Zuordnung von Berechtigungen zu Gruppen

    Wir haben neue Routen zur bestehenden REST-API hinzugefügt, über die eine schnelle Zuordnung von vielen bestehende Berechtigungen zu bestehenden Gruppen möglich ist.

    Diese Routen sind speziell für diesen Anwendungsfall hinsichtlich der Performance und Laufzeit optimiert.

    Weitere Informationen gibt es hier: DMS API zur Konfiguration von d.3-Repositorys (Zuordnung von Berechtigungen zu Gruppen)





    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    26.10.2021
  • Breaking Change bei der öffentlichen Usermanagement-API: Apps können Benutzerinformationen nicht mehr über den Browser bearbeiten


    KategorieBenutzerverwaltung
    Geplante Veröffentlichung

     


    Aktuell kann Deine App die öffentliche Usermanagement-API über den Browser ansprechen, solange ein gültiges Cookie gespeichert ist. Da über die Usermanagement-API sensible Ressourcen wie Administrationsgruppen geändert werden können, schränken wir den Zugriff auf die Usermanagement-API ein. Anfragen (POST, PUT und DELETE), die Ressourcen ändern, kannst Du daher nur noch mit einem Bearer-Token durchführen. Eine AuthSessionId im Cookie akzeptieren wir nicht mehr. Damit sind Anfragen an die Usermanagement-API aus dem Browser nicht mehr möglich. Da diese Änderung ein "Breaking Change" ist, möchten wir Dich frühzeitig über diesen Schritt informieren. Die Oberfläche der Usermanagement-App von d.velop ist von dieser Einschränkung nicht betroffen.


    Wann wird der Breaking Change aktiviert?

    Wir planen, die Änderung Ende November (30.11.) in der Cloud zu aktivieren.


    Was muss ich tun?

    Im Idealfall gar nichts, wenn Du die API nur über Bearer-Token verwendest. Solltest Du bisher das Cookie verwendet haben, übergib die AuthSessionId ab jetzt ausschließlich als Bearer-Token im Authorization Header. Alternativ kannst Du weiterhin einen API-Key verwenden.


    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    19.10.2021
  • Verbesserte Barrierefreiheit
    user


    KategorieEingehende Post
    Veröffentlichung

     


    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Erweiterte Funktionen
    • Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes

    Neue Funktionen

    Verbesserte Barrierefreiheit

    Sie können jetzt Oberflächen der d.velop inbound mit einem Screenreader verwenden.


    Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes

    Das Release enthält einige Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbereinigungen.


    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    18.10.2021
  • Neue Startseite: d.velop dashboard
    user


    KategorieDokumentenverwaltung
    Geplante Veröffentlichung

     


    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Neue Startseite für neue d.velop documents Kunden
    • Möglichkeit die Homeapp bei Bestandskunden durch das neue d.velop dashboard  auszutauschen

    Neue Startseite

    Für alle Neukunden, die d.velop documents buchen, wird das neue d.velop dashboard die Standard Startseite. Dabei wird ein Template direkt mit instanziert, welches die wichtigsten Widgets zur Arbeit mit d.velop documents, sowie ein Erste-Schritte-Widget enthält.

    Bestandskunden von d.velop documents erhalten die Möglichkeit, via Schalter von der Homeapp zum neuen Dashboard zu wechseln. Beim Switch auf das Dashboard wird wie bei Neukunden das Template für eine erste View genutzt. Alle bisher vorhandenen Features befinden sich im Widgetkatalog, von wo sie als Absprungwidget zum Dashboard hinzugefügt werden können. Das betrifft auch firmenspezifisch selbst definierte Features.

    API-Dokumentation

    Die API-Dokumentation der Dashboard-App steht nun vorab bereit.



    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    12.10.2021
  • Dokumente teilen? Jetzt auch im Paket!
    user


    KategorieDokumentenverwaltung
    Veröffentlichung

     



    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Mehrere Dokumente zusammen teilen
    • Einzelne Dokumente mehrfach teilen 

    Neue Funktionen

    Mehrere Dokumente zusammen teilen

    Wenn Sie nach einer Suche die Ergebnisliste oder den Inhalt einer Akte dargestellt bekommen, können Sie nun die Kontextaktion zum Teilen aufrufen, um eine Mehrfachauswahl der Dokumente in der Ergebnisliste zu erhalten. Dort können Sie die Dokumente, die Sie teilen möchten, auswählen und mit den Teilen-Button oben rechts bestätigen. Danach können Sie, wie beim Teilen von einzelnen Dokumenten, das "Extern teilen" auswählen und Dauer und Bearbeitungsrechte festlegen. Neu ist jedoch, das Sie einen individuellen Namen für die Liste von Dokumenten vergeben können.

    Natürlich können Sie die ausgewählten Dokumente nicht nur extern teilen, sondern ebenfalls direkt per Mail verschicken.



    Dokumente mehrfach teilen

    Bisher konnte jedes Dokument nur einmal geteilt werden. Diese Restriktion wurde nun aufgehoben, denn nun können Sie Dokumente beliebig oft, in unterschiedlichen Varianten, teilen. Wenn Sie nun versuchen ein einzelnes - bereits geteiltes - Dokument nochmal zu teilen, wird Ihnen direkt angezeigt das es bereits geteilt wird. Es ist natürlich trotzdem möglich es erneut zu teilen. Zusätzlich sehen Sie direkt, wenn ein externer Anwender das Dokument aktualisiert hat. Dadurch haben Sie immer den perfekten Überblick.





    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    11.10.2021
  • Gruppenbearbeitung
    user


    KategorieDokumentenverwaltung
    Geplante Veröffentlichung



    Diese Software-Aktualisierung enthält folgende Änderungen:

    • Gruppenbearbeitung

    Neue Funktionen

    Gruppenbearbeitung


    Es ist nun möglich, dass ein Benutzer einem Dokument eine Gruppe zuweisen kann, so dass mehrere Nutzer gleichzeitig ein Dokument bearbeiten können. Dies ermöglicht zum Beispiel auch die parallele Bearbeitung von Office-Dokumenten mit Office-Online.

    So aktivieren Sie die Bearbeitung durch eine Gruppe

    1. Starten Sie die Bearbeitung über die ContextAction Bearbeitung beginnen.
    2. In der Detailsansicht links neben dem Titel zeigt Ihnen Ihr Nutzerfoto, dass sich das Dokument in Ihrer Bearbeitung befindet.
    3. Klicken Sie rechts oben auf die Toolbaraktion , um den Bearbeiter zu ändern.
    4. Wählen Sie die Gruppe aus, die gemeinsam das Dokument bearbeiten soll.
    5. Links neben dem Titel wird nun das Gruppen-Symbol   angezeigt.

    So übernehmen Sie wieder die persönliche Bearbeitung des Dokuments

    1. Das Gruppensymbol  links neben dem Titel in der Detailansicht zeigt Ihnen, dass sich das Dokument in der Bearbeitung einer Gruppe befindet.
    2. Klicken Sie rechts oben auf die Toolbaraktion , um einen User als Bearbeiter zuzuweisen.
    3. Klicken Sie auf Ihren Nutzernamen.
    4. Informieren Sie Ihre Kollegen, dass sie ihre Änderungen schnell speichern sollen.
    5. Bestätigen Sie die Warnmeldung.
    6. Links neben dem Titel wird nun Ihr Nutzerfoto angezeigt.


    Wenn Sie die Bearbeitung eines Dokuments abschließen möchten, das sich aktuell in der Bearbeitung einer Gruppe befindet, wird Ihnen ebenfalls zur Sicherheit eine Warnmeldung angezeigt.



    Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.

    04.10.2021