In der aktuellen Situation ist es wichtig, dass Anwender, egal von wo Sie arbeiten, wichtige Belege schnell zentral zu Verfügung stellen. Mit der d.velop cloud habt Ihr schon alle Voraussetzungen  dazu. Ihr könnt all Eure Akten und Dokumente zentral und sicher in d.velop documents speichern. Über d.velop inbound scan könnt Ihr Dokumente und Papierbelege einfach ablegen. Im Folgenden wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten Ihr habt.


Belege einscannen

Über d.velop inbound scan kann der Anwender einfach seinen lokalen Scanner anbinden und über diesen Papierbelege digitalisieren. Die so eingescannten Dokumente können direkt in d.velop documents gespeichert werden.

Wie der d.velop scanner connector eingerichtet wird, ist hier beschrieben: https://portal.d-velop.de/dev/de/blog/d-velop-inbound-d-velop-scanner-connector-installieren


Belege via E-Mail senden

Nicht jeder Anwender hat zuhause einen Scanner. Die einfachste Möglichkeit Papierbelege zu digitalisieren ist das Handy - ein Handy hat jeder. Auch bieten diese schon Funktionen, um Papierdokumenten zu "scannen". Diese werden abfotografiert und zugeschnitten. In dem Bereich gibt es auch viele Apps, die genutzt werden können.

Ist ein Papierbeleg erstmal auf dem mobilen Endgerät gespeichert, kann dieser über Boardmittel direkt an d.velop inbound via E-Mail gesendet werden.

Am Besten legt man ein oder mehrere bestimmte Postfächer an, über die Belege weitergeleitet werden. Hier ist wichtig das Profil "Keines" zu wählen, dass später der Stapelbearbeiter (Berechtigungsgruppe kann angegeben werden) die E-Mail, sofern nicht benötigt, löschen kann und den Beleg einfach in d.velop documents ablegen kann.

Wie d.velop inbound e-mail eingerichtet wird, ist hier beschrieben: https://portal.d-velop.de/dev/de/blog/d-velop-inbound-e-mail-verfuegbar


Beleg manuell importieren

Natürlich kann der Anwender manuell Dateien aus dem Dateisystem in d.velop inbound importieren und verarbeiten lassen, um diese in d.velop documents abzulegen.


Geplante Funktionen

Automatische Ablage

In den kommenden Tagen wird es möglich sein, E-Mails, die an d.velop inbound gesendet werden automatisiert in d.velop documents zu speichern. So werden wichtige Belege wie z.B. Rechnungen direkt in die passende Dokumentart gespeichert. Der ERV-Prozess kann direkt mit d.velop smart invouice ausgeführt werden.

Wir werden bereichten, sobald die Funktion verfügbar ist.






.